*werner stangl: arbeitsbericht 2003*

Schwerpunkt der Tätigkeit im Berichtszeitraum war im Bereich der Lehre die weitere Integration des internets in deren Organisation, Durchführung und Evaluation. Besonders betraf das die Lehrveranstaltung Arbeitstechniken und Technik wissenschaftlichen Arbeitens (http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at:4711/TWA/). Um die forschende Einstellung der Studierenden gegenüber pädagogischen und psychologischen Aspekten des Studiums zu fördern, wurden die Themenschwerpukte bzw. der Themenpool (http://paedpsych.jku.at:4711/TWA/AufgabePraesentation.html) wesentlich erweitert und in der Lehrveranstaltung verstärkt auf praktische Beispiele und aktuelle Entwicklungen Bezug genommen. Auch wurden die interaktiven Möglichkeiten des internets noch intensiver als bisher für Kommunikation und Organisation genutzt. Dies galt auch für die für einen erweiterten Studentenkreis weiter entwickelte Lehrveranstaltung Entwicklung im Jugendalter (http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at:4711/ENTWICKLUNGJUGEND/)

Im Bereich der Forschung wurden weitere interaktive Lernmaterialien erprobt, die Entwicklung neuer Technologien im Bildungsbereich in einem Forschungsprojekte beobachtet und im Rahmen des Ausbaus des Abteilungsservers auf ihre praktische Anwendungsmöglichkeiten hin untersucht. Die online-Präsenzt wurde im Rahmen der Arbeitsblätter wesentlich erweitert, wobei dies aufgrund der Übersiedlung des Abteilungsservers auf eine Maschine des ZID vorwiegend im Bereich des privaten servers http://www.stangl-taller.at/ realisisert wurde. Die Umstellung des Abteilungsservers wurde somit abgeschlossen.

Die internet-Zeitschrift zur pädagogischen Psychologie (p@psych, ISSN 1561-2503; http://paedpsych.jku.at/ezine/) wurde im 7. Jahrgang relaunched, wobei eine Umgestaltung in Richtung barrierefreies layout vorgenommen wurde. Die Seiten des e-zines sind nun von den LeserInnen frei skalierbar, d.h., die einzelnen Elemente der Seite fließen notfalls untereinander, wenn das Browserfenster zu schmal wird, was eine Gewährleistung der Darstellung in zukünftigen Ausgabemedien bedeutet. 

Lehre

*[back] [top] [index] [info@stangl-taller.at]*